“Absolute” – die Lecktestgeräte von BERMA

zuerst Prüfen, dann Kennzeichnen und Beschriften –
alles abgestimmt und aus einer Hand

  • Grafische Darstellung des Messprozesses und der Ergebnisse;
  • 128 Test-Programme;
  • Windows basierende Software;
  • Speicherung von ca. 2.000 Messergebnissen
  • Test-Ergebnisse in Excel und Access-Formaten verfügbar;
  • Druckbereich von 0 bis 10 bar;
  • Messgenauigkeit 0,25% vom Messbereich
  • Geräteauflösung 1ppm vom Messbereich
  • Stromversorgung 24 VDC;
  • Anschluss für Kalibration/Testleckanschluss.

Absolute” sind ein Lecktestgeräte, die Messungen des absoluten Druckabfalles durchführen.
Die Benutzerschnittstelle mit Display und Tastatur zeigt in Echtzeit die Mess- und Testentwicklung an. Die Einrichtung und Verwendung der Lecktestgeräte kann somit schnell und einfach erfolgen.
Die hohe Messauflösung und die Präzision der Prüfungen, ermöglichen die Durchführung von vielen verschiedenen Arten von Tests, einschließlich zerstörungsfreier Material-Beständigkeitstest, das Öffnen von Sicherheitsventilen, Volumenkontrolltests, Durchgängigkeitstestes, sowie die Dichtheit versiegelter Produkte.
Verschiedene Schnittstellen ermöglichen einfache Automationsanbindungen, oder den Anschluss eines Barcode-Lesegerätes oder die Weitergabe der Testergebnisse in ein Firmeninternes PC-Systeme. Die PC-Software auf Windows-Oberfläche rundet “Absolute” zu einem Vollständigen System ab, das hervorragend für die meisten modernen Produktionsverfahren geeignet ist.

Einige Haupt-Anwendungsbeispiele
Automotive : Motorblöcke und Zylinderköpfe, Ventile, Filter, Kraftstoffeinspritzanlagen
Hydraulik & Pneumatik : Ventile, Zylinder, Tanks, Steuerventile
Elektrogeräte: Waschmaschinen, Warmwasserbereiter, Kochtöpfe, Kaffeemaschinen
Kraftübertragung: Getriebemotoren, Getriebe

Messbereich:
Messbereich
Messgenauigkeitgenauigkeit
Anzeigeauflösung
Rauschen (typisch)

ABS-01
10-1000 mbar
0,25% vom Messbereich
0,1 Pa + Rauschen
< 0,5 Pa

ABS-04
0,1-4 bar
0,25% vom Messbereich
0,5 Pa + Rauschen
< 1 Pa

ABS-10
0,1-10 bar
0,25% vom Messbereich
1 Pa + Rauschen
< 2 Pa

Schnittstellen:

  • USB to Host : Anschluss an PC, für Datenspeicherung und/oder Druck der Test-Berichte
  • Serial port RS-232 : Barcodeleser-Anschluss oder Fernbedienung durch ASCII-Protokolle
  • Digital I/O 24 VDC : Anbindung an Automations-Systeme

technische Spezifikationen:

  • Messung des Druckabfalles
    (D1, EN1779)
  • Abmessungen (BxHxT) : 255x162x323 mm
  • Gewicht : 4 Kg.
  • Stromversorgung : 24 VDC
  • Nennausgangsleistung : 50 VA
  • Test Medium : trockene gefilterterte Luft (5 μm), max. Öl-Anteill 30 mg/m3, Taupunkt –20°C entsprechend ISO 8573-1 Cl. 3
  • Messprogramme : 128
  • Digitale Eingänge : Start, Stopp, Null + 4 AUX
  • Digitale Ausgänge : Bereit, OK + 4 AUX
  • Anschlüsse : 1 USB to Host, 1 RS-232
  • kalibrierte Test-Leck Verbindung : Stäubli RBE 03
  • Lagertemperatur : -20°C / 60°C
  • Arbeitstemperatur : 10° / 45°C